Dresdner Eierschecke

Zutaten für die Eierscheckenmasse:

375ml Milch
200g Zucker
100g Butter
5 Eier
1 Vanillepudding

Zutaten für die Quarkmasse:

750g Quark
200g Zucker
2 Eier
1 Vanillepudding

Zubereitung:

Aus 375ml Milch, 200g Zucker und 100g Butter einen Vanillepudding kochen. Pudding abkühlen lassen. Anschließend werden unter den Pudding 5 Eigelb untergerührt. Das Eiweiß wird steif geschlagen und ebenfalls unter die Puddingmasse gehoben.

Nun werden 750g Quark, 200g Zucker, 2 Eier und das Pulver von einem Vanillepudding miteinander verrührt. Die fertige Quarkmasse wird in eine gefettete Springform mit 28cm als Boden eingefüllt. Dann wird die Eierscheckenmasse darüber verteilt.

Den Kuchen bei Mittelhitze eine reichliche Stunde backen.

Habe dieses Rezept von der Webmasterin von Große Literatur.

Ich wünsche einen guten Appetit

Michael Kupfer

Hier bloggt Michael, ein Vertriebler, der ein PC-Freak ist. :) Ich freue mich über jeden Kommentar. Mich findet man auch bei Google+

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.