Grünkohl-Auflauf

Für mich als Grünkohl-Fan ist die jetzige Jahreszeit toll, da man wieder Grünkohl isst. Allerdings nicht nur klassisch mit Speck, Kassler, Kohlwurst, Mettenden oder Pinkel, sondern man kann ihn auch mal „anders“ essen, wie meine Frau und ich es heute getan haben.

Heute gab es einen Grünkohlauflauf

Meine Frau hat das Rezept von einer Bekannten bekommen, heute haben wir es ausprobiert.

An Zutaten braucht man folgendes:

450 Gramm Grünkohl (Glas oder TK)

4 Mett- oder Kohlwürste

500-600 Gramm Kartoffeln

1-2 Zwiebeln

200 Gramm Schmand

200 ml Sahne

1 TL gekörnte Brühe

100 Gramm geraspelten Gouda

Salz

Pfeffer

Den Grünkohl abgetropft in eine Auflaufform geben, die Wurst in nicht zu dicke Scheiben schneiden und drauflegen.

Kartoffeln grob raspeln und auf der Wurst verteilen. Zwiebeln hacken und über die Kartoffeln geben.

Schmand, Sahne, Salz, Pfeffer und die gekörnte Brühe verrühren und über den Auflauf gießen.

Den Käse aufstreuen und bei 200 Grad etwa 40 Minuten überbacken.

Guten Appetit

Anbei ein paar Fotos der einzelnen Stadien 😉

Gruenkohlauflaufvorbacken

Gruenkohlauflaufvorbacken

Gruenkohlauflaufnachbacken

Gruenkohlauflaufnachbacken

Gruenkohlauflaufportioniert

Gruenkohlauflaufportioniert

Michael Kupfer

Hier bloggt Michael, ein Vertriebler, der ein PC-Freak ist. :) Ich freue mich über jeden Kommentar. Mich findet man auch bei Google+

Kommentare (8) Schreibe einen Kommentar

  1. *legger*
    Gut dass ich satt bin, wenn ich hungrig bin, komme ich lieber nicht hier lang 😉
    Lecker Rezepte!
    Kann man den obigen Auflauf auch mit Spinat machen?

    Antworten

  2. Bisher hatte ich noch nicht allzu viel mit Grünkohl zu tun. Aber das sieht wirklich lecker aus. Da werd ich mich auch mal dran wagen!

    Antworten

  3. Pingback: Rezepte-Blog » Blog Archiv » Spinat-Nudel-Geflügel-Auflauf

  4. Grünkohl ist eher nicht mein Ding aber ich frage mich, ob man deinen Auflauf nicht auch mit Broccoli machen könnte oder so?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.