Käse-Porree-Suppe

Heute abend gab es diese leckere Suppe, welche man auch vegetarisch gestalten kann, ich werde am Ende schreiben, wie man das macht.

Ab Zutaten wird folgendes benötigt:

6 EL Speiseöl

1,5 KG gehacktes (halb und halb)

Salz

Pfeffer

6 Stangen Porree (Lauch)

2 Liter Brühe

2 Gläser zu je 470 g Champignons

je 300 Gramm Sahne- und Kräuterschmelzkäse

Als erstes das Öl im Topf erhitzen und das Gehackte darin anbraten, dabei die Fleischklümpchen mit einer Gabel zerdrücken und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Porree putzen, waschen, in feine Ringe schneiden, zu dem gehackten hinzufügen und mit der Brühe auffüllen.

Dieses etwa 15 Minuten garen lassen und dann die Pilze hinzu fügen.

Als letztes den Käse unterrühren und schmelzen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Guten Appetit

Wer es vegetarisch möchte, läßt das Hack weg und nimmt dafür mehr Schmelzkäse und bei der Brühe dann eben Gemüsebrühe anstatt Fleisch- oder Hühnerbrühe.

Michael Kupfer

Hier bloggt Michael, ein Vertriebler, der ein PC-Freak ist. :) Ich freue mich über jeden Kommentar. Mich findet man auch bei Google+

Kommentare (5) Schreibe einen Kommentar

  1. Weisst Du, hört sich echt lecker an, bis au die Pilze – aber der wahre King der SUppen, ist eine jede Form der Samtsuppe .. bessere gibts nicht .. *grins*

    Antworten

  2. Eine köstliche Suppe, die ich nur empfehlen kann, vor allem, da man sie gut in größeren Mengen für Partys oder Feiern kochen kann. Diese Suppe schmeckt fast jedem, wie ich festgestellt habe!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.