Kräuterbutter

Wie bei jeder Feier, ob nun eine Geburtstagsfeier oder auch Silvester, macht meine Frau ihre Kräuterbutter.

Obwohl das Rezept einfach ist, ist ihre Kräuterbutter so beliebt, dass, wenn wir auf Feiern eingeladen sind, sie gebeten wird, Kräuterbutter mitzubringen, da gekaufte nicht so gut schmeckt.

Nun zu den Zutaten:

250 Gramm Butter

1/2 TL Salz

2 TL Schnittlauch (frisch fein gehackt oder TK)

2 TL Petersilie (dito)

1 TL Dill (dito)

eine Knoblauchzehe (je nach Geschmack mehr oder weniger)

eine kleine Zwiebel (oder maximal eine halbe „normale“ Zwiebel)

Alle Zutaten miteinander mit Hilfe eines Handrührgerätes vermengen. Tipp: weiche Butter verwenden, Knoblauch und Zwiebel mit einer feinen Reibe reiben.

Guten Appetit

Michael Kupfer

Hier bloggt Michael, ein Vertriebler, der ein PC-Freak ist. :) Ich freue mich über jeden Kommentar. Mich findet man auch bei Google+

Kommentare (6) Schreibe einen Kommentar

  1. Klingt lecker 🙂

    Werde das Rezept meiner Schwiegermutti in Spee mal schicken, ich selbst werde es ohne Knobi ausprobieren

    Antworten

  2. hallo

    lustiger zufall, habe erst gestern dran gedacht mir mal wieder kräuterbutter selbst zu machen hatte bis vor paar sek. aber kein rezept zu hand. Ich werde dein rezept zum w.ende ausprobieren.

    gruss

    Antworten

  3. @Aleksandra: viel Spaß und lass es Dir schmecken.
    @Chef Oli: klingt gut, Dein Brot, habe eine Brotbackmaschine, geht das damit auch?
    @Flüge Thailand: Viel Erfolg, ich hoffe, Dir schmeckt diese Kräuterbutter
    @Arven: Jau, ich freu mich auf den Sommer, aber es paßt auch zu anderen Gerichten.

    Antworten

  4. Pingback: Kräuterbutter : : Rezepte-Blog | Thailand Cares

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.