Zitronenkuchen

Zutaten:
350 g Butter
350 g Zucker
350 g Mehl
6 Eier; getrennt
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
abgeriebene Schale von 2 Zitronen oder 1 Citroback

Guss
5 – 6 El. Zitronensaft
250 g Puderzucker (gesiebt)

Zubereitung:
Alle Zutaten, bis auf die 6 Eiweiß, verrühren, dann die 6 Eiweiß steifschlagen und vorsichtig unter den Teig heben. Backblech einfetten und den Teig darauf verteilen.
Bei 200 Grad C im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten backen, Umluft 180 Grad.
Guss: Puderzucker mit Zitronensaft verrühren und auf dem erkalteten Kuchen verteilen

/Update:

heute (01.08.2010)  hat meine Frau den Zitronenkuchen noch mal gebacken, da wir Besuch erwarten, dabei konnte ich ein paar Bilder machen.

Rohteig vorm Ofen

fertig gebacken

mit Guss

Michael Kupfer

Hier bloggt Michael, ein Vertriebler, der ein PC-Freak ist. :) Ich freue mich über jeden Kommentar. Mich findet man auch bei Google+

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Knusperflakes-Muffins : : Rezepte-Blog

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.